Im Coaching bekommst Du...

...frische Luft zum Atmen, den geschützten Raum, Druck abzubauen, Sehnsüchte freizulegen und Deine Ängste offen zu zeigen.
...die Erlaubnis, Dich Deinen kühnsten Fantasien hinzugeben und groß zu denken.

Dabei wirst Du Dir Deiner Situation, Bedürfnisse und Veränderungswünsche  bewusst.

Während dieses Prozesses bin ich mit meiner Aufmerksamkeit ganz bei Dir.
Ich höre Dir zu - ich nehme Dich ernst!


Gemeinsam entwickeln wir Strategien, betrachten neue Perspektiven, regen Deine Lösungs-Fantasie an damit Du die vielfältigen Umsetzungsmöglichkeiten erkennst , die Du brauchst um Deine ersten kleinen, oder auch großen Schritte zu gehen.

Aus meinem Koffer voller Erfahrungen bekommst Du Deine Werkzeuge an die Hand, mit denen DU DEINE Situation, deinen Alltag meistern kannst.

Es ist Dein Geburtsrecht GLÜCKLICH zu sein! 

Karin, 45 

"Ich hab Dich als meinen Coach kennenlernen dürfen, doch im Laufe der Zeit habe ich unsere Treffen eigentlich schon als freundschaftlich empfunden! Du bist eine sehr starke, empathische Frau, die immer weiß, was sie will. Du bewahrst immer die Ruhe und hast für jedes Problem eine Lösung. In meinem Fall waren es für mich ja zum Teil kaum lösbare Situationen, die ich mit Deiner Hilfe - sei es persönlich, telefonisch oder per WhatsApp - unter Deiner Anleitung immer gemeistert habe.

Deine Lösungen sind stets umsetzbar. Du siehst in allem das Positive und kannst Menschen Sicherheit vermitteln. Was ich auch sehr schätze, dass Du immer für mich da warst, wenn ich Dich gebraucht habe und Du immer den Überblick über die Situation bewahrt hast, mir beigebracht hast, mich auf die wesentlichen Fakten zu konzentrieren und nicht Probleme zu erschaffen, die gar nicht da sind.
Bin sehr dankbar, Dich nicht nur als Coach, sondern auch als Menschen kennengelernt zu haben!!!"

Mario, 51
"Ich weiß eigentlich nicht, wie ich anfangen soll. Eines weiß ich aber ganz sicher - ohne Dich wären Claudia und ich bestimmt schon längst geschieden und ich hätte nicht nur sie und meine beiden Kinder, sondern wir hätten auch unser Haus und unseren Familienbetrieb verloren.

Du hast uns dabei geholfen, unsere Stolpersteine zu erkennen und uns die nötigen Werkzeuge mitgegeben, unsere Bedürfnisse zu formulieren. Unsere Beziehung hat sich schon nach dem ersten Coaching zum Positiven verändert, weil Du uns dazu inspiriert hast, bedingungslos zu sein - und bedingungslos zu lieben!
Im Bett erleben wir gerade unseren zweiten Frühling! Meine Frau erlaubt sich endlich, ihre Lust auszuleben und den Sex einfach nur zu genießen. Ihr Druck "performen zu müssen" ist endlich ausgelöscht! Ich dachte immer, nur wir Männer kennen das Lustgefühl, doch Claudia ist wie entfesselt. Das tut mir als Mann unendlich gut und macht mich mehr als glücklich! Einfach unbeschreiblich! DANKE für Alles!" 


Hannelore, 68
"Ich kenne Dich schon wirklich lange und bin unendlich dankbar dafür. Ich erlebe Dich als sehr ehrlich, authentisch, neugierig, offen, vorurteilsfrei, vertrauensvoll, großherzig, freigiebig, und großzügig. Eine Frau mit "Arsch in der Hose" - und das meine ich absolut wertschätzend.

Du lebst mir das Leben vor > hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen < und bist dabei einfach ein liebenswerter, toller Mensch. Bodenständig und alles andere als abgehoben.

Ich werde dir ewig dankbar dafür sein, was ich bei unseren Coachings und Seminaren schon lernen durfte. Durch Dich und Deine Impulse meistere ich meine Höhen und Tiefen immer wieder." 



Die Namen wurden zum Schutz meiner Klienten geändert. 

Kennst Du das...?
Deine Beziehung läuft katastrophal - und Du bist Dir unsicher: „Bleiben, oder gehen“? Da sind sooo viele Gedanken in deinem Kopf…! Sie halten Dich wach, sie verunsichern Dich, Du bist verzweifelt und alles ist aussichtslos! Irgendwie möchtest Du jetzt alles richtig machen! 
Das Chaos und der Gedankenlärm in Deinem Kopf werden aber maximal lauter statt leiser. Du bist kraftlos, möchtest eigentlich nur noch weg. Weit weg! Ganz allein. Auf eine einsame Insel, in eine Hütte tief im Wald. Irgendwo im Nirgendwo! 

(Ich wollte vor meiner Scheidung unbedingt nach China! Mich auf unbestimmte Zeit in einem Schweigekloster verkriechen. Nicht mal mehr reden wollte ich, so müde war ich…)

Doch - was wird aus den Kindern, dem Haus, den Freunden, dem Hund, und sowieso und überhaupt – was werden wohl die Nachbarn sagen? Die denken bestimmt, Du bist ein Versager! 

Sex gibt es schon lange keinen mehr, schon gar keinen erfüllenden, leidenschaftlichen  - Weihnachten ist öfter. 

Was, wenn all das, was Dich so sehr beschäftigt, gar nicht DEINE Realität ist?

Was, wenn alle Deine Gedanken, die Erfahrungen und Regeln ANDERER sind?

Stell Dir vor, du könntest mit Deinem Partner alles in Ruhe besprechen. Alle Deine Gedanken, Sehnsüchte und Fantasien auf wertschätzende Art und Weise teilen. Und stell Dir vor, ihr findet dabei heraus, dass eure Bedürfnisse, Werte und Regeln sich sogar sehr ähnlich sind.



Mag sein, dass sie aber vielleicht auch unterschiedlich sind. Der eine hat das Bedürfnis nach rechts zu gehen, der andere will nach links. 
 Wer der beiden hat recht? Wir stricken daraus ein Drama, weil es so zu sein hat und immer schon so war! Dramen trennen uns, sie entfernen uns voneinander. Gnadenlos legen sie das SO WUNDERBARE Begegnungsfeld Sexualität lahm.  Dabei liegt darin ein so enormes Heilungspotenzial. Für DICH und Deine Beziehung.
 
 Ich hör Deinen Widerstand jetzt förmlich! „Aber, aber, aber dröhnt es in Deinem Geist…!“ Und ich verstehe ihn sogar – ich hatte ihn ja selbst lange Jahre…


 Was aber, wenn es nur Deine begrenzenden Glaubenssätze sind, die Dich von einem fröhlichen, leichtfüßigen und erfüllten Leben abhalten? 
 
 Einem erfüllten Leben mit dem Partner, der bereits an deiner Seite ist. Oder einem anderen, einem der zu dir passt, mit dem alles ganz einfach und leichtfüßig geht. Oder sogar mehreren Partnern, oder einem Leben allein? Einfach nur, weil das Deinen Bedürfnissen besser entspricht??


 Mach Dich frei von fremden Normen und Konditionierungen und komm ins Leben!
 
 Ist nämlich DEIN LEBEN!


Das einzige, was Du dazu brauchst ist der Blick von außen, von einem erfahrenen Menschen - Du selbst siehst Deine "blinden Flecken" nämlich nicht!
 
 Dein Leben ist zu kurz für später…